Aktuelles

Zeugnisübergabe der vorgezogenen Abschlussprüfungen der Berufsschule an den Gewerblichen Schulen Waldshut

Mit großem Erfolg sind die diesjährigen Sommer-Abschlussprüfungen der Berufsschule an den Gewerblichen Schulen Waldshut zu Ende gegangen. Nach insgesamt nur drei Jahren dualer Ausbildung in Schule und Betrieb – üblich sind im gewerblich-technischen Bereich dreieinhalb Jahre – traten 21 Auszubildende zu ihren vorgezogenen Abschlussprüfungen als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Technische Produktdesigner, Werkzeugmechaniker, Industriemechaniker und KFZ-Mechatroniker an. Bei der Zeugnisübergabe am Freitag, den 22. Juni 2018, wurden die besonders erfolgreichen Prüfungsteilnehmer zusätzlich mit Preisen bzw. Loben für ihre schulischen Leistungen ausgezeichnet.

Neben insgesamt sechs Preisen für sehr gute Leistungen konnten auch sechs Lobe verteilt werden. Gleich dreifachen Grund zur Freude gab es bei den technischen Produktdesignern. Tobias Braun, Thomas Schönemann und Naemi Hemmer teilten sich mit einer Abschlussnote von 1,3 das beste Prüfungsergebnis. Alle drei wurden darüber hinaus mit Sonderpreisen für ihr Engagement geehrt.

die erfolgreichen Absolventen mit Dirk Schröter

Zurück