Aktuelles

Doppelt erfolgreich!

Zeugnisübergabe der vorgezogenen Abschlussprüfungen Berufsschule

Zahlreiche doppelte Erfolgserlebnisse konnten die diesjährigen Absolventen der vorgezogenen Abschlussprüfungen Berufsschule an den Gewerblichen Schulen Waldshut für sich verbuchen.

Schulleiter Frank Decker (1. v.l.), Organisator der Abschlussprüfungen
Dirk Schröter (2. v.l.) und Abteilungsleiter der Berufsschule Michael
Schulze (2. v.r.) mit den diesjährigen Lob- und Preisträgern

Nach insgesamt 3 Jahren dualer Ausbildung in Schule und Betrieb – üblich sind im gewerblich-technischen Bereich 3,5 Jahre – traten in diesem Schuljahr 18 Auszubildende zu ihren Abschlussprüfungen an. Von diesen 18 Teilnehmern waren gleich 14 doppelt erfolgreich und wurden bei der Zeugnisübergabe am Freitag, den 23. Juni 2017, zusätzlich mit Preisen bzw. Loben für ihre schulischen Mühen ausgezeichnet.

Neben Max Rebmann (Kraftfahrzeugmechatroniker), der sich mit einem Traumschnitt von 1,0 unter den Preisträgern besonders hervortat, konnten an Daniel Willmann, Julia Ringat, Isabel Bosch (Technische Produktdesigner), Dennis Sandro Brüderle (Elektroniker Betriebstechnik), Tjark Jörns (Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik) und Dario Lo Voi (Werkzeugmechaniker) 6 weitere Preise für sehr gute Leistungen überreicht werden.

Lobe erhielten die Technischen Produktdesigner Frederick Albiez, Daniel Sochowitsch, Lydia Roth, Lucca Flum, Tobias Flum und Timo Kreutler sowie Julian Leu (Werkzeugmechaniker).

Zurück